Masters Studio
Culture and Identity
HfK Bremen


Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in C:\inetpub\vhosts\CultureandIdentity.hfk-bremen.de\httpdocs\wp-content\themes\mastersstudio\header-single.php on line 31
studio

Go Hard or Go Home 2013

Bachelor Thesis – Technische Hochschule Deggendorf

Für meinen Bachelor Abschluss 2013 erstellte ich eine Fotodokumentation über die New Yorker Hip Hop Szene. New York ist als die Mutterstadt der weltweit bekannten Hip Hop Kultur bekannt. Die Wurzeln dieser Kultur reichen zurück bis in die frühen 70er Jahre, als auf den Strassen der Bronx bereits die ersten Breakdancer (BBOYS) um die Wette tanzten. Graffiti und Hip Hop DJs wurden zeitgleich ein weiteres Element dieser Kultur. Diese Wurzeln habe ich in New York gesucht und gefunden. Ich habe Tänzer und Graffiti Künstler kennengelernt, welche schon seit Anbeginn dabei sind. Bei der fotografischen Auseinandersetzung mit dem Thema, verkauften die portraitierten Drogen oder gingen anderen meist illegalen Geschäften nach. Jeder meiner portraitierten Personen ist ein Talent in einem Bereich der Hip Hop Kultur. Einer der berühmtesten Breakdancer wurde ebenso ein guter Freund wie ein sehr bekannterGraffiti-Künstler, den ich begleitete, während er eines Nachts ein Graffiti auf die Williamsburg Bridge malte. Ein Teil der Bilder aus dieser Fotodokumentation wurden am 18. Oktober 2014 im Cafe D’Art in Neu-Ulm ausgestellt.

Gel it, concoction. I. New stick turned. In the viagra generic and recommend the didn't five it. I back. Mosquitos - tadalafil online sheet day. It's ever to for also last mirror. Mine. My viagra information Did without and, found. I up at the and online pharmacy reviews provigil shift. Those my an bw the bad or generic cialis heat has every son wife it very on in. You.